Foyer Sacerdotal Jean-Paul II
352, Chemin de la Percellière
01480 Ars sur Formans
Frankreich
Tél. +33 (0)4 74 08 19 00
Fax +33 (0)4 74 08 19 08

 

Das Charisma der SJMV

Man kann die wesentlichen Werte des Charismas der SJMV in folgenden Punkten zusammenfassen (vgl. die Statuten der SJMV, Nr.11) :


- Der brennende Wunsch, der Welt die Frohe Botschaft zu verkünden : „Wie der Vater mich gesandt hat, so sende ich Euch“ (Joh 20,21) „Weh mir, wenn ich das Evangelium nicht verkünde“ (1 Kor 9,16).

- Die Selbsthingabe in der Priesterweihe nach dem Beispiel Christi, der arm, keusch und gehorsam war, im Geiste des Hl. Johannes-Maria Vianney.

- Der bevorzugte Platz des inneren Lebens ist durch das verweilende Gebet ganz auf die Eucharistie ausgerichtet, in ihrer Feier und Anbetung, gelebt in Gemeinschaft mit Maria, Mutter der Kirche und des Priestertums.

- Der Wunsch und die Fähigkeit, ein gemeinschaftliches Leben zu führen, das ausdrücklich eine Zeit des Austausches - ausgerichtet auf das Evangelium –beinhaltet, als ein Mittel, sein eigenes Leben zu überprüfen und sich selbst zur Heiligkeit hin anzuspornen.

- Die Vertiefung der Lehre der Kirche im Hören auf das Wort Gottes und in der Treue zum Lehramt.

- Die Bereitschaft, in seiner Diözese zu wirken, dabei aber für andere Rufe verfügbar zu bleiben. Die bei der Priesterweihe empfangene Gabe weist jedem Priester eine Heilssendung universellen Umfangs zu. Die SJMV ist ein von der Kirche anerkanntes Mittel, um diese Verfügbarkeit zu leben, die jedem Weltpriester obliegt (Presbyterorum Ordinis, Nr.10 ; Optatam Totius, Nr.20 ; Pastores dabo vobis, Nr.32).

 
Impressum ... Konzeption – Realisation DSFI Kommunikation ... Kontakt ... Links